Oktober 2022

#9 – was wir im Oktober lesen

💻 Metaverse oder vielleicht eher Lonelyverse?

Interne Meta-Dokumente zeigen, dass es im Metaverse von Meta nicht wirklich gut läuft. Und das ist wohl noch ein Understatement:

  • Die meisten User:innen kommen nach dem ersten Monat nicht mehr zurück
  • Mehr als die Hälfte der Quest 2 Headsets werden nach 6 Monaten nicht mehr genutzt
  • Anstatt dem Ziel von 500’000 monatlichen Nutzer:innen sind es aktuell weniger als 200’000 Nutzer:innen auf der Plattform
  • Es gibt Berichte darüber, dass Frauen auf der Plattform sexuell belästigt wurden

Und die Reaktion von Meta: Beine für die Avatare. 🦵 Läuft!

🔍 Die Google Suche bekommt viele neue Features: visuelle Komponenten werden wichtiger

Google will die Suche natürlicher und intuitiver machen. Einige Beispiele:

  • Neu soll man Bildsuchen mit Suchbegriffen ergänzen können – beispielsweise ein Bild eines Outfits ergänzt mit «Krawatte», um die passende Krawatte zu finden.
  • Entdeckungen über Google Maps sollen verbessert werden, indem beispielsweise beliebte Orte in einem Gebiet besser angezeigt werden.
  • Neue Shopping-Features: beispielsweise ein neuer Stream mit passenden Produkten, wenn eine Suche mit «shop» beginnt sowie ein Shop-The-Look-Feature
  • Routen-Vorschläge auf Google Maps passend zum Antrieb deines Autos
  • Neue Privacy Features wie «results about you» und Suchergebnisse über die eigene Person, die entfernt werden können

Das ganze Update gibt es hier: Neuerungen bei der Google Suche. Fazit: die Auffindbarkeit über Google (Maps) wird noch wichtiger – vor allem auch visuelle Elemente auf der Website.

💽 Data Studio erhält einen neuen Namen

Google Data Studio heisst neu Google Looker. Damit werden alle Google Business Intelligence Programme unter einem neuen Dach vereint.


🎥 Werbung auf Netflix – jedoch noch nicht in der Schweiz

Wir haben bereits im Sommer darüber geschrieben, nun geht es los – wenn auch noch nicht hierzulande. Ab dem 3. November gibt es ein günstigeres Netflix-Abo (rund 7$) mit Werbung. Im Juli wurde Microsoft als Werbepartner von Netflix kommuniziert. Wann das Modell und die Möglichkeit, auf Netflix Werbung zu schalten, in der Schweiz kommt ist noch nicht klar. In Deutschland startet das Werbe-Abo am 10. November.

🧟‍♂️ Personal Branding auf LinkedIn – übertreibt es nicht

Das Thema «Personal Branding auf LinkedIn» wird heiss gekocht – seien es Gen-Z-Weisheiten oder krasse ROAS-Erfolgsstorys. Die Kirsche auf der Torte war für uns dieser Gesundheitstipp vom TV-Löwen Carsten Maschmeyer. Was gibt es Authentischeres als ein gestellter Power-Walk im Luxusoutfit und Poloshirt im Central Park? Übertreibt es nicht.

🟣 In eigener Sache: ab dem 1.11 sind wir 4 flins

BIG NEWS: Ab November sind wir zu viert unterwegs. Wer unser Team bereichert, erfährst du auf LinkedIn, unserer Website und in den Branchenmedien (sofern sie unsere Medienmitteilung aufgreifen 😉).



close